Kinder-Sommer-Camp 2017

Pünktlich zum Ferienstart stand unser alljährliches Sommercamp an. Dieses Jahr nahmen neben den TSV-Kids auch tennisbegeisterte Jugendspieler des TC Eppelheim am Camp teil. Das Trainer-Team stand der Aufgabe gegenüber 26 Kinder im Alter von 4 bis 16 Jahren zu betreuen.  Daher wurden neben Rainer, Anthea und Melli, auch noch Kolja, Holger und Jana mit ins Boot geholt. Neben der Intensivförderung der individuellen Tennisfähigkeiten, stand besonders der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund.

Ab 9 Uhr am Freitagmorgen trafen die Kinder ein, bauten ihre Zelte auf und stärkten sich am Buffet für den Tag. Hier geht ein großer Dank an Thomas Lehnert für das frische Obst, an Andrea, die bei der Bäckerei Goldkorn die Backwaren für Freitag und Samstagmorgen organisierte und außerdem Süßigkeiten und Limonade für die Kinder mitbrachte und an die Eltern, die Kuchen und Salate mitbrachten.

Das Camp startete mit dem legendären Aufwärmprogramm auf dem Sportplatz. Anschließend ging es in sechs Trainingsgruppen auf die Plätze. Während sich Melli hauptsächlich mit den Jüngsten spielerisch dem Tennis näherte, rotierten die anderen Gruppen auf den Plätzen und trainierten Techniken, Spielformen und schwitzten bei Janas Fitness-Programm.

Küchen-Chef Moritz bereitete mit der Unterstützung von Elke Ridderbusch und Andrea das Mittagessen für die Kinder und Trainer zu. So wurde nach zwei Trainingseinheiten Spaghetti Bolognese geschlemmt, bevor es wieder auf die Plätze ging.

Nach weiteren drei Einheiten waren alle für das Tennis-Turnier der einzelnen Gruppen gewappnet. Die Gruppen spielten untereinander auf den jeweiligen Feldgrößen und mit den entsprechenden Bällen die Leistungsplatzierungen aus, während die Jüngsten eine Motorik-Prüfung mit vier Disziplinen ablegten.

Jeder gab sein Bestes und am Ende waren trotz ein paar Tränen alle stolz auf sich. Doch am stolzesten war das Trainer-Team auf die Leistungen ihrer Schützlinge.

Grillmeister Christian versorgte uns mit gutem Fleisch, das gemeinsam mit den leckeren Salaten der Eltern ein reichhaltiges Abendessen bot. Obwohl man meinen sollte, die Bäuche der Kinder seine randvoll mit Obst und Kuchen, wurde auch hier noch einmal ordentlich zugeschlagen.

Der Tag fand gemeinsam am Lagerfeuer mit Stockbrot, Marshmallows und Musik einen schönen Ausklang. Nach einer großen Nachtwanderung ging es endlich in die Zelte, obwohl noch bis tief in die Nacht wichtige Gespräche geführt wurden.

Trotz der kurzen Nacht standen die ersten Kids bereits um 7.15Uhr wieder auf dem Platz und machten sich für das Pflänzchenturnier warm. Andrea war auch wieder da und versorgte die Trainer mit Kaffee und die Kinder mit einem riesigen Frühstückskorb. Nach einem ausgiebigen Frühstück trafen einige erwachsene Vereinsmitglieder ein und das Pflänzchen-Turnier konnte starten. Auch in diesem Jahr sicherte sich Noah  Becker wieder den Wanderpokal, der schon einen festen Platz in seinem Regal zu haben scheint. Mit viel Spaß und tollen Matches endete auch das diesjährige Sommercamp.

Wir hoffen, es hat allen Kindern und Beteiligten so viel Spaß gemacht wie uns Trainern. Es war der perfekte Abschluss einer tollen Jugendsaison!

 

 

TSV-Jugend 2017

In diesem Jahr startet unsere Jugend im Rahmen einer Spielgemeinschaft mit
Eppelheim in die Medenrunde.
In der U9 Kleinfeld sind wir mit Jakob und Jesko vertreten. Die U10 wird
durch Luuk und Elias zu einer bärenstarken Mannschaft.
Die U12 bleibt in diesem Jahr noch im Viererverbund mit Aik, Marek, Noah und
Ryan.

Die ersten Spiele haben unsere Nachwuchstalente bereits bestritten und sich
hervorragend geschlagen.

Die U9 konnte in den 3 bereits absolvierten Spielen zwar nicht den Sieg nach
Hause tragen aber unsere Zwei haben maßgeblich zum Erfolg beigetragen.
So holten Jesko und Jakob in zwei Einzeln den Sieg und spielten das dritte
jeweils unentschieden.
Als Doppelteam gewannen die Beiden ebenfalls 2 Spiele. Das Dritte spielte
Jesko mit Lias von Eppelheim und holte ein Unentschieden heraus.

Luuk hat die U10 in den ersten beiden Spielen exzellent vertreten. Im
Heimspiel gegen Dallau siegte er sowohl im Einzel als auch im Doppel.
Auch das frühe Aufstehen, um die unendlich lange Anfahrt nach Assamstadt zu
bewältigen, hat ihn hier nicht bremsen können und er siegte in beiden
Spielen.
So holte Luuk die maximale Punktzahl für die Mannschaft heraus.

Unsere 4 Jungs der U12 haben ebenfalls erst 2 Spiele bestritten und sowohl
Feudenheim als auch Sandhofen mit 6:0 gezeigt wo der Hammer hängt.

Rainer hat unsere Kids wirklich hervorragend auf die Saison vorbereitet und
wir drücken fest die Daumen für die weiteren Spiele.
Die Termine hängen auf der Anlage in der Vitrine.
Gäste, Fans, Wegbegleiter oder einfach Zuschauer die richtig gutes Tennis
sehen wollen sind herzlich willkommen!

JF

Kid’s – Tenniscamp 2016

Image 03.09.16 at 10.08 (5)

Zum Ferienauftakt fand auch in diesem Jahr wieder unser Tenniscamp, vom

Freitag den 29.7. auf Samstag dem 30.7., statt.
19 Kinder, 4 Trainer und viele, viele Helfer machten die 2 Tage zu einem
unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten.

Am Freitag bestritten die Kinder 5 Trainingseinheiten. Hier wurden neben
Kondition und Koordination, die Schlagtechniken und Spielformen geübt.
Im Anschluss fand in gewohnter Weise das Campturnier in 4 Leistungsgruppen
statt. Den Pokal holten sich in diesem Jahr Lena Zimmermann, Luuk Engel,
Sarah-Marie Griesheimer und Noah Becker in ihrer Gruppe.

Image 03.09.16 at 10.08 (3)Image 03.09.16 at 10.08Image 03.09.16 at 10.08 (1)Image 03.09.16 at 10.07Image 03.09.16 at 10.07 (3)Image 03.09.16 at 10.07 (2)Image 03.09.16 at 10.07 (1)

Für die Rundumversorgung sorgte unser Teamkoch Moritz Weidemeier und seine
Helferinnen. Dank einer unglaublich großzügigen Obstspende von Thomas
Lehnert
waren die Teilnehmer bestens mit Vitaminen versorgt. Vielen Dank dafür
Thomas!

Image 03.09.16 at 10.08 (2)Image 03.09.16 at 10.07 (4)
Der Tag endete mit einem Kinofilm, Lagerfeuer, einer Nachtwanderung und
natürlich wurde auch in diesem Jahr wieder in Zelten auf dem Platz
übernachtet.

Image 03.09.16 at 10.06Image 03.09.16 at 10.06 (1)Image 03.09.16 at 10.03

Mehr oder weniger ausgeschlafen fand dann am Samstag nach dem Frühstück
unser 3tes Pflänzchenturnier statt. 13 erwachsene Mitglieder spielten mit je
einem
Kind in wechselnden Formationen ein Doppelturnier. Hierbei schafften es 4
Kinder alle Spiele zu gewinnen und qualifizierten sich damit für das
Halbfinale.
Im Finale standen sich dann zum zweiten Mal Noah Becker und Marek Fößel
gegenüber. In einem spannenden Match gewann Noah mit einem Punkt Vorsprung
das Spiel und durfte so zum zweiten Mal den begehrten Wanderpokal mit nach
Hause nehmen.

Image 03.09.16 at 10.08 (4)

Es war ein tolles Camp und der krönende Abschluss für eine ereignisreiche
Tennissaison!
Wir bedanken uns bei allen Organisatoren, Helfern und den Eltern die solch
ein Erlebnis für unsere Pfaffengrunder Kinder ermöglichen und freuen uns auf
die nächste Saison!

U9 bestritt erstes Medenspiel!

Vor einer großen Fangemeinde hat unsere U9 am 1. Mai ihr erstes Medenspiel souverän gemeistert.
Für unsere Mannschaft gingen Luuk Engel, Elias Weidemaier, David Greising und Jesko Fößel an den Start.
Austragungsort war TC BW Schwetzingen.
Schon nach den 4 Koordinationsspielen stand es unentschieden und genauso machten die 2 Mannschaften
dann auch weiter, so dass es am Ende des Tages 16 : 16 unentschieden ausging.

Herzlichen Glückwunsch an unsere kleinen Talente und weiter so!

JF

Medenspiel U9_01-05-2016

Jugend Tennis-Camp 2015

Jugend Tennis-Camp 2015

Am Wochenende vom 25. Auf den 26. Juli fand wieder unser Tenniscamp auf unserer wunderschönen Tennisanlage im Pfaffengrund statt.

Nachdem sich die 19 Teilnehmer im Alter zwischen 6 und 13 Jahren auf dem Sportplatz mit Sportspielen warm gemacht hatten, ging es in 4 Gruppen ins Training. Trainiert wurden unterschiedliche Spielformen, Schlagtechniken und vieles mehr.

Zwischendurch konnten sich die Kinder mit Getränken und Obst stärken. Nach dem Mittagessen und einer weiteren Trainingseinheit bestritten die Kinder ein Turnier bei dem Sie im Modus Jeder gegen Jeden in ihrer Altersklasse jeweils 5 Spiele bestritten.

Die Sieger Jesko Fößel, Elias Weidemeier und Marek Fößel sowie bei den Mädchen Sarah-Marie Griesheimer freuten sich über einen wunderschönen Pokal. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und ein paar tolle Geschenke für Ihre weitere Tenniskarriere.

Weiter ging es mit Grillen, Kino, Lagerfeuer und einer Nachtwanderung bevor alle müde in Ihren Zelten in den Schlafsack krabbelten.

Denn schon am nächsten Morgen mussten unsere jungen Nachwuchstalente wieder ran. Nach einem leckeren Frühstück trugen sie, gemeinsam mit je einem Erwachsenen, unser 2tes Pflänzchenturnier aus. Dabei setzte sich Adrian Kosmalla durch und durfte stolz den heißbegehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer durch die dieses Wochenende wieder einmal zu einem unvergesslichen Ereignis für die Kinder wurde!

IMG_7191

IMG_7118 IMG_7123 IMG_7140  IMG_7195 IMG_7204 IMG_7229 IMG_7237 IMG_7244 IMG_7249 IMG_7254 IMG_7259 IMG_7265 IMG_7300 IMG_7318

Auch die Kleinen ganz groß !!!

 

 

IMG_6953Am 28. Juni bestritt unsre Tennisjugend ein Freundschaftsspiel gegen die Jugend der SG Kirchheim. Die Jugend des TSV Pfaffengrund gewann dabei 6:3. Gespielt wurden wie bei den Großen: Einzel

und Doppel.
Die Einzel im Midfeld und die Doppel bei den größeren Kindern sogar im
großen Feld.
Im Anschluss gab es ein gemeinsames Essen mit Würstchen und Brötchen.
Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon jetzt auf das Rückspiel!

IMG_6984IMG_6988

IMG_6995IMG_6999

IMG_7008IMG_7044IMG_7057IMG_7065IMG_7073IMG_7086

 

Als nächster Termin steht unser Tenniscamp mit Übernachtung an. Dieses wird
vom 25. auf den 26. 7. stattfinden.