Jugend Tennis-Camp 2015

Jugend Tennis-Camp 2015

Am Wochenende vom 25. Auf den 26. Juli fand wieder unser Tenniscamp auf unserer wunderschönen Tennisanlage im Pfaffengrund statt.

Nachdem sich die 19 Teilnehmer im Alter zwischen 6 und 13 Jahren auf dem Sportplatz mit Sportspielen warm gemacht hatten, ging es in 4 Gruppen ins Training. Trainiert wurden unterschiedliche Spielformen, Schlagtechniken und vieles mehr.

Zwischendurch konnten sich die Kinder mit Getränken und Obst stärken. Nach dem Mittagessen und einer weiteren Trainingseinheit bestritten die Kinder ein Turnier bei dem Sie im Modus Jeder gegen Jeden in ihrer Altersklasse jeweils 5 Spiele bestritten.

Die Sieger Jesko Fößel, Elias Weidemeier und Marek Fößel sowie bei den Mädchen Sarah-Marie Griesheimer freuten sich über einen wunderschönen Pokal. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und ein paar tolle Geschenke für Ihre weitere Tenniskarriere.

Weiter ging es mit Grillen, Kino, Lagerfeuer und einer Nachtwanderung bevor alle müde in Ihren Zelten in den Schlafsack krabbelten.

Denn schon am nächsten Morgen mussten unsere jungen Nachwuchstalente wieder ran. Nach einem leckeren Frühstück trugen sie, gemeinsam mit je einem Erwachsenen, unser 2tes Pflänzchenturnier aus. Dabei setzte sich Adrian Kosmalla durch und durfte stolz den heißbegehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer durch die dieses Wochenende wieder einmal zu einem unvergesslichen Ereignis für die Kinder wurde!

IMG_7191

IMG_7118 IMG_7123 IMG_7140  IMG_7195 IMG_7204 IMG_7229 IMG_7237 IMG_7244 IMG_7249 IMG_7254 IMG_7259 IMG_7265 IMG_7300 IMG_7318

Sommerfest Tennis

Sommerfest TSV Pfaffengrund

Die Abteilung Tennis lädt ein zu:

White Night Party

am Samstag den 1. August 2015

ab 18 Uhr

Dazu: Buffet, White-Bar und Musik

Alle Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen!

Unkostenbeitrag:

für Mitglieder 8,50 Euro

Kinder < 10 Jahre 5,00 Euro

Nichtmitglieder 12,50 Euro

Anmeldung unbedingt erforderlich! Liste zum Eintragen hängt im Clubhaus aus!!!

Wir würden uns freuen wenn ihr mit weißer Kleidung unser Motto unterstützt!

Auch die Kleinen ganz groß !!!

 

 

IMG_6953Am 28. Juni bestritt unsre Tennisjugend ein Freundschaftsspiel gegen die Jugend der SG Kirchheim. Die Jugend des TSV Pfaffengrund gewann dabei 6:3. Gespielt wurden wie bei den Großen: Einzel

und Doppel.
Die Einzel im Midfeld und die Doppel bei den größeren Kindern sogar im
großen Feld.
Im Anschluss gab es ein gemeinsames Essen mit Würstchen und Brötchen.
Alle hatten viel Spaß und freuen sich schon jetzt auf das Rückspiel!

IMG_6984IMG_6988

IMG_6995IMG_6999

IMG_7008IMG_7044IMG_7057IMG_7065IMG_7073IMG_7086

 

Als nächster Termin steht unser Tenniscamp mit Übernachtung an. Dieses wird
vom 25. auf den 26. 7. stattfinden.

Aufstieg geschafft!

imageimageimageIMG_3410

 

Am für uns letzten Spieltag war der TC Brühl zu Gast. Im Vorfeld schon als der vermeintlich stärkste Gegner auserkoren, präsentierte sich der Gegner auch so. Bei extremen Wetter (40 Grad) gingen die ersten 3 Einzel an den Start. Kolja lies wie gewohnt nichts anbrennen und gewann locker 6:1 6:1, aber Christian und Armin waren völlig indisponiert und spielten völlig unter ihren Verhältnissen. Christian 1:6 1:6 und Armin 3:6 0:6 mussten ihren Gegnern den Vortritt lassen. So lagen wir etwas überraschend 1:2 hinten. Danach gingen Rainer F., Thomas und Sascha auf den Platz. Rainer spielte wie gewohnt stark auf (6:0 6:2) und sorgte schnell für das 2:2. Bei Sascha lief es am Anfang gar nicht und er verlor den ersten Satz deutlich, Thomas wiederum war gut drauf und gewann den ersten Satz.  An diesem heißen Tag bewies Sascha aber Kämpferqualitäten und entschied den zweiten Satz für sich, aber Thomas machte die Hitze immer mehr zu schaffen und er verlor den zweiten Satz. Nun mussten beide in den Matchtiebreak. Sascha behielt die Oberhand und sorgte mit einem 10:3 für das zwischenzeitliche 3:2. Nun lag es an Thomas für den beruhigenden 4. Punkt zu sorgen, doch er verlor nach hartem Kampf knapp 8:10 und somit gingen wir mit einem 3:3 in die Doppel.

Für den völlig erschöpften Thomas und an diesem Tag indisponierten Christian kamen Wolfgang und Rainer B. zum Einsatz. Nach langer Überlegung entschlossen wir uns für folgende Aufstellung: 1er Doppel : Armin/Sascha, 2er: Rainer F./ Rainer B., 3er: Wolfgang/Kolja. Die nötigen zwei Punkte sollten das 2er und 3er Doppel einfahren, die wir mit unseren beiden besten Spielern (Rainer F./Kolja) bestückten. An ihre Seite stellten wir mit Rainer B. und Wolfgang zwei exzellente Doppelspieler. Unser Plan ging auf: beide Doppel gewannen mehr oder minder souverän. Die beiden Rainers 6:4 6:4 und Wolfgang/Kolja 6:1 6:3. Für dem am Ende doch deutlichen 6:3 Sieg sorgte das eigentlich als angedachte gestopfte 1er Doppel. Der stark aufspielende Sascha zog seinen Partner Armin immer mehr mit und beide spielten famos und gewannen doch etwas überraschend deutlich mit 6:2 6:3.

Nun kannte der Jubel keine Grenzen mehr und wir fielen uns alle in die Arme. Großes Lob an unsere Gäste aus Brühl für das spannende und faire Spiel, sie gratulierten uns auch gleich zum Aufstieg. Jetzt ging es zum gemütlichen Teil über und wir genossen mit unseren Gästen Steaks und Bratwürste frisch vom Grill (von Christian liebevoll zubereitet) Kartoffelecken und Salaten. Nachdem sich unsere Gäste verabschiedet hatten, feierten wir noch bis tief in die Nacht. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an unsere Spielerfrauen, die uns immer tatkräftig zur Seite standen.

RB